Archiv 2014

Jubiläum

Juli 2014

Herr Hauser feiert am 03.07.2014 sein 25-jähriges Firmenjubiläum.
Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in unserem Team.

 

April 2014

Herr Galfe feiert am 02.04.2014 sein 35-jähriges Firmenjubiläum.
Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in unserem Team.


Auszubildende

Juli 2014
Bestandene Abschlussprüfung zum Berufskraftfahrer

Herr Kriegsmann hat am 05.07.2014 erfolgreich seine Abschlussprüfung zum Berufskraftfahrer bestanden.
Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis und freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in unserem Team.

Archiv 2013

Jubiläum

November 2013

Herr Kuhn feiert am 02.11.2013 sein 15-jähriges Firmenjubiläum.Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in unserem Team.

April 2013

Herr Ritter feiert am 07.04.2013 sein 15-jähriges Firmenjubiläum. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in unserem Team.

Archiv 2012

Jubiläum

März 2012

Herr Conrad feiert am 30.03.2012 sein 20-jähriges Firmenjubiläum.
Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in unserem Team.

Archiv 2011

Jubiläum

Dezember 2011

Herr Maurer feiert am 04.12.2011 sein 15-jähriges Firmenjubiläum.
Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in unserem Team.

Auszubildende

August 2011

Die Oscar Herzig GmbH begrüßt einen neuen Auszubildenden!
Zum 01.08.2011 haben wir einen neuen Azubi eingestellt.
Florian Kriegsmann beginnt seine Ausbildung zum Berufskraftfahrer.

Wir wünschen ihm einen guten Start!

April 2011

Wir bilden aus ...
In diesem Jahr haben wir einen Auszubildenden zum Berufskraftfahrer/in eingestellt.

 

Archiv 2010

November 2010

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)
Im Jahr 2006 wurde das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz auf Basis einer europäischen Richtlinie beschlossen, welches vorsieht, dass Kraftfahrer im Personen- und Güterverkehr an einer obligatorischen berufsbezogenen Weiterbildung teilnehmen müssen. Diese Schulung, die jeweils 35 Stunden umfasst, ist in der Regel alle fünf Jahre zu wiederholen.
Durch das Gesetz, soll die Qualifikation von Berufskraftfahrern verbessert und u.a. Wissen über Sicherheitsstandards, gesetzliche Regelungen und umweltschonende Fahrweisen vermittelt werden.

Unter anderem werden folgende Themengebiete behandelt:

  •     Eco-Training / Wirtschaftliches Fahren
  •     Ladungssicherung
  •     Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  •     (Sozial-) Vorschriften für den Güterverkehr
  •     Image und Gesundheit


Obwohl der Nachweis über die erfolgreich absolvierten Weiterbildungen  erstmalig im Jahr 2014 zu erbringen ist, haben wir uns schon intensiv mit diesem Thema beschäftigt und seit 2010 mit der Schulung unseres Fahrpersonals durch eine zertifizierte Stelle begonnen.
Dadurch sehen wir uns in einer guten Ausgangsposition um die Herausforderungen der Zukunft mit kompetenten und geschulten Mitarbeitern bewältigen zu können.

Jubiläum


September 2010

Herr Kern feiert am 01.09.2010 sein 10-jähriges Firmenjubiläum.
Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in unserem Team.

 

Juni 2010

Frau Bornschier feiert am 27.06.2010 ihr 15-jähriges Firmenjubiläum.
Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in unserem Team.

 

Januar 2010

Frau Schneider feiert am 03.01.2010 ihr 10-jähriges Firmenjubiläum.
Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in unserem Team.

Leistungen

  • Spedition

    Wir disponieren wöchentlich ca. 30 festfahrende deutsche Subunternehmer, die teilweise seit Jahrzehnten für unser Haus tätig sind im inländischen und internationalen Fernverkehr. Diese Unternehmer gehören quasi zur "Herzig-Familie", sind mit unserem Logo beschriftet und werden in jeder Hinsicht wie eigene Fahrzeuge behandelt. Zu den Unternehmern haben wir im Laufe der Jahre freundschaftliche Verbindungen aufgebaut, die weit über das übliche Spediteur-Unternehmer Verhältnis hinausgehen. Aufgrund expandierendem Geschäfts suchen wir öfters zuverlässige und überdurchschnittlich motivierte Subunternehmer, die ganzjährig und langfristig bei uns eingesetzt werden können.

    Mehr.....

  • Tankservice

    Schon früh erkannten wir die Notwendigkeit einer eigenen Betriebstankstelle aufgrund der Größe des Gesamtfuhrparks. Mit dem Umzug unseres Betriebs von Fulda in den Industriepark Rhön in Eichenzell (9 Km südlich der Stadt Fulda) errichteten wir eine Diesel-Tankstelle mit insgesamt 2 Tankplätzen und 4 Zapfpunkten. Mittels unserer eigenen Tankkarten tanken Firmen aus der gesamten Bundesrepublik äußerst günstig zum fairen "Kollegenpreis" Diesel, Tag und Nacht. Eine vollelektronische Tankanlage druckt unmittelbar nach Beendigung des Tankvorgangs einen Beleg, der für den Unternehmer alle relevanten Daten enthält.

    Mehr...

  • Lagerlogistik

    Wir verfügen über ein modernes Lager mit einer Fläche von 5.800 m² (teilweise beheizbar) für kurz- und längerfristige Einlagerungen. Es stehen außerdem Freiflächen von 3.500 m² zur Verfügung. Für unsere italienische Fliesenlogistik nutzen wir Teile davon als kurzfristiges Zwischenlager.

    Die Lagerflächen liegen nur rund 500 m vom Autobahndreieck Fulda/Süd A7/A66 Ausfahrt Eichenzell entfernt. Das Stadtzentrum Fulda ist in ca. 8 Autominuten erreichbar. Durch diesen optimalen geographischen Standort haben wir die Möglichkeit ihre Waren just-in-time an den Kunden auszuliefern.


    Mehr...

     

  • Gasvertrieb

    Unser jüngstes Kind hat sich prächtig entwickelt. Als Vertriebspartner der Westfalen AG unterhalten wir ein Gasvertriebslager mit der kompletten Gasepalette: Für Handwerk, Industrie und Labor, in Flaschen oder in Bündeln. Zum Beispiel Ärzte- und Krankenhausgase, Schweiß- und Schutzgase und Kältemittel in 10, 20 und 50-Liter-Größen. Propangas und Treibgas in 5, 11 und 33 Kg-Gebinden.

    Mehr...